Foto: King's Teagarden Ladengeschäft
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
 
 
 

1. Das Sortiment
Weit über 400 Spitzentees. Sie kommen aus den qualitativ besten Teegärten. Geblendete Tees in einer unvorstellbaren Vielfalt. Eine Range aromatisierter Tees unter dem Begriff: "Tea for Lovers”. Diese Bezeichnung steht für die besondere Auswahl des Basistees, die Verwendung von allerfeinsten Aromaträgern, das sensible Verfahren der Aromatisierung. Es gibt auch bereits 10 grüne “Tea for Lovers”.

2. Die Frischhaltung, flexible tin®
Alle Tees sind Markenartikel der klassischen Definition. Sie werden vollautomatisch in eine Spezialverbundfolie verpackt. Diese garantiert die Frische vom Kaufdatum an gerechnet mindestens 24 Monate. Der Schlauchbeutel dient auch in der Aufbrauchphase als “Behältnis” und garantiert auch dann für weitere 12 Wochen die Frische des Genußmittels. Diese Funktionalität wurde für uns vom Fraunhoferinstitut, München in einer Studie untersucht und bestätigt.

3. Die Individualität (Tel.030-8837059, Fax:030-3223192)
Sie ist in King´s Teagarden® grenzenlos. Wieso? Es gibt eine Serie von ca. 100 teegartenreinen Tees und der Teegenießer kann sich mit oder ohne Anleitung seine persönliche Teemischung blenden lassen. Der im Fachgeschäft installierte elektronische Teablender, ein Unikat, mischt in kürzester Zeit und perfekt die persönliche Teemischung. Alle wichtigen Daten über diese Mischung werden in einem Teezertifikat mittels PC festgeschrieben. So kann sehr einfach dem Teegenießer seine persönliche Mischung reproduziert werden.

4. Die Teeprobe
Der Teataster spricht von der Blindprobe, dem Testen von Tee, etc.. Wie diese Profis beruflich ihr Urteil finden, so wird in King´s Teagarden im Tearoom perfekt Tee, alle über 400 Sorten, degustiert. Der Teegenießer hat hier ein Füllhorn von Warenkunde, learning by doing!

5. Weitere Besonderheiten (www.kingsteagarden.de)
Der Unternehmer, Werner F.J. Schmitt hat eine Doppelkanne erfunden, diese ermöglicht zwei bis drei Tassen Spitzentee perfekt zuzubereiten. Hutschenreuther produziert dieses Produkt. Schmitt hat ein Warenkunde­buch “TEA” und eine CD “teeOlogie” geschrieben resp. produziert, letztere ist das Ergebnis eines Teeseminars bei Klassik Radio. Das Teeseminar gehört auch zum Standard-Repertoire, alle zwei Monate findet es statt und auf Wunsch auch >aushäusig<. King´s Teagarden® operiert weltweit, da alles per Katalog auf dem Versandweg zu haben ist. Die Unternehmung arbeitet nahezu ausschließlich mit Tee, d.h. das Zubehör ist nur auf einige wenige Artikel im Sortiment beschränkt. Die Disziplin resultiert aus den 10 goldenen Regeln des Teegenußes, wo Teefilter, -netze, -eier, etc. keinen Platz haben. Nun gibt es dieses seit 1980!