Foto: King's Teagarden Ladengeschäft am Kurfürstendamm in Berlin
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
 
 
 
Tee-Kolumne!

Werner F.J. Schmitt Teekolumne Tee BerlinTEE-Kolumne Nr. 9 Kein Aroma?*,
 
ich werde oft von Neukunden gefragt: >Haben sie auch Tee ohne Aroma?<, so schwierig ist unsere Sprache und nicht nur bei Tee. Klar, der Mensch will keinen aromatisierten Tee, weil er da die Nase voll hat. Viele dieser Tees - mit ihren Fantasienamen - haben derartig abstruse Düfte und Aromastoffe, daß man sich wie in der Kosmetik fühlt. Mit dem Genußmittel, mit der Tradition, mit Qualität hat das dann nichts mehr zu tun.

Wende ich mich den naturbelassenen Tees zu, dem Darjeeling: Lieblich, blumig; oder dem Assam: Kräftig, würzig, leicht malzig; oder dem Ceylon: Feinherb ... Wo findet der Genießer diesen Ursprungscharakter, rein, frisch und animierend? Wo? In großen Dosen, in die er seine Nase >versenken< darf? In seiner Kanne Tee, wenn er solchen noname tea erworben hat, denn in der großen Dose, aus der der Tee entnommen wurde, ist ja kein Bezug auf Herkunft, etc. zu erkennen, es wird ja erst mit dem Eintüten zu einem >getauften< Produkt, dein Glaube hat dir geholfen!

Teeblätter sind höchst fragil, sie nutzen jeden Leerraum den sie finden um ihr Aroma frei zu setzen. Eine große Dose in einem TeeLaden, sie bietet dem Teeblatt soviel Raum, daß es sich >entblättert<, das Aroma in den Raum abgiebt, nun wissen Sie weshalb es schon wenige Meter vor dem Teeladen so mächtig riecht. Aromatisierte Teeblätter, ja die tun das Gleiche, auch sie geben diese künstlich aufgebrachte Duftnote an jeden sich anbietenden Leerraum ab, deshalb muß der Macher auch ganz viel tun und dabei geht der feine Tee u.U. in die Knie, ergo macht es gar keinen Sinn feinen, hochwertigen Tee ein zu setzen, oder? Tee genießen mit Ursprungsaroma und/oder zusätzlichem Aroma, kann eine feine Sache sein kann ... aber VORSICHT ist die Mutter der Porzellan- besser Teekiste!

Ihr jo smith


Diese Kolumne gibt es jede Woche NEU, die nächsten drei Themen:

Nr. 8 vox clamantis in deserto
Nr. 7 >Mama, wieso kauen Kühe ...<
Nr. 6 Basta!



Es gab bereits:
Nr. 99 Bechern Sie noch...
Nr. 98 KaffeeSubKultur
Nr. 97 teabags
Nr. 96 wellnessmarketingting
Nr. 95 Einfach verduften
Nr. 94 teeismus-DADA
Nr. 93 Der Geist aus der Flasche
Nr. 92 Tee(TanteEmma)Laden
Nr. 91 brandnew®
Nr. 90 GutMensch und Tee
Nr. 89 Korrespondenz zwischen über Fortschritt
Nr. 88 Namen sind Schall und Rauch
Nr. 87 Gibt es sie, die Kräuterhexe
Nr. 86 Weltboulevard KURFÜRSTENDAMM
Nr. 85 Mögen Sie Tein?
Nr. 84 Billig = Preiswert, oder wertanalytischer Warenwert!
Nr. 83 beware of trickster
Nr. 82 Nackt ist schön?
Nr. 81 WasserFlaschen!
Nr. 80 Mundus vult decipi ...
Nr. 79 teeOlogie®?
Nr. 78 veni, vidi, vici!
Nr. 77 Bist du GaGa?
Nr. 76 >NEU ist alt!<
Nr. 75 Werte, werte, es ...
Nr. 74 no-holds-barred-campain!
Nr. 73 Alles gut!
Nr. 72 RUDOLF CARACCIOLA
Nr. 71 30° weniger?
Nr. 70 TEAGARDEN
Nr. 69 KulturGut!
Nr. 68 Ach was ...
Nr. 67 >HEUREKA<
Nr. 66 Till Eulenspiegel
Nr. 65 Der Traum vom Fliegen
Nr. 64 Solidarität!
Nr. 63 Nackte Tatsachen!
Nr. 62 alter, altera, alterum ...
Nr. 61 Nomen est omen!
Nr. 60 Tradition + Moderne
Nr. 59 >Betriebsfahrt<
Nr. 58 Der Schöne und das Biest
Nr. 57 Sprachlos?
Nr. 56 Sind Sie krank ...
Nr. 55 Homines, dum docent, discunt.
Nr. 54 O.K.!
Nr. 53 Hurra, wir sparen!
Nr. 52 Jeanne d’Arc
Nr. 51 Ein Lob!
Nr. 50 Das ist das Leben!
Nr. 49 Bunsenbrenner
Nr. 48 Lässig
Nr. 47 >Schwarzer Humor<
Nr. 46 >no name<
Nr. 45 >Abwägen<
Nr. 44 >Alles Kacke oder was?<
Nr. 43 Auf die Mütze!
Nr. 42 >faber tearius<
Nr. 41 Ab-(Auf-)gebrüht
Nr. 40 Kastraten
Nr. 39 Blaue Hosen für ...
Nr. 38 Arroganz und Kompetenz
Nr. 37 flagranti
Nr. 36 In dubio pro reo
Nr. 35 Meister Hora
Nr. 34 Omnia tempus habent
Nr. 33 Zu kurz, zu knapp!
Nr. 32 Punkten Sie?
Nr. 31 Der Experte
Nr. 30 Non decipitur, qui scit se decipi
Nr. 29 Es babelt und wie!
Nr. 28 Macus Porcius Cato.
Nr. 27 >Guten Tag!<
Nr. 26 >Aus Mehreren Eines!<
Nr. 25 > ... and to go!
Nr. 24 Riechling?!
Nr. 23 De re coquinaria
Nr. 22 Tee und Poesie?
Nr. 21 Lesebühne ahoi!
Nr. 20 Mein SMS!
Nr. 19 DER Entrepreneur
Nr. 18 Es blüht so dumm ...
Nr. 17 St. Michael
Nr. 16•$16.000.000.000.000.000!
Nr. 15 BIO, BIO, OH, OH!
Nr. 14 TeeLädchen
Nr. 13 Werdet wie Kinder
Nr. 12 >True Love<
Nr. 11 >Sind Sie salopp?<
Nr. 10 >Amerika, Amerika ...<

 
Gerne können Sie auch diese Texte anklicken und Spaß haben.
 

Ihre Kritik ist gefragt, Sie wissen, Kritik, der Begriff ist neutral, nur meckern ist der Ziege ihr Freudenruf, Menschen können reden, schreiben...

 
Ihre Kritik:
Name:
E-Mail:
Kritik: