Foto: King's Teagarden Ladengeschäft am Kurfürstendamm in Berlin
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
 
 
 
Tee-Kolumne!

Werner F.J. Schmitt Teekolumne Tee BerlinTEE-Kolumne Nr. 43 Auf die Mütze!,
 
haben Sie sich einmal gefragt, wieso alle jetzt eine Mütze auf dem Kopf tragen müssen? Es gibt die seltsamsten Kopfbedeckungen, ob Männlein oder Weiblein. Ich habe schon mal da und dort gefragt, ob mir jemand erklären kann wieso die röm. kath. Männer ihre Mütze in der Kirche abnehmen, die Juden, hier nur die Männer, ihre Köpfe bedecken müssen. Selbst ich, wenn ich auf dem jüdischen Friedhof-Weißensee mit Ehrfurcht durch die Reihen gehen will, darf ich es nur mit einer Kopfbedeckung. Die ständige Kopftuchdiskussion lasse ich mal einfach so stehen.

Was fehlt, es sind die Erklärungen, damit jeder >Ungläubige< die Hintergründe erkennt, also nicht nur machen, auch das WARUM verstehen.

Ich könnte jetzt auch noch das Bartthema anhängen, auch da tut sich eine Menge bei den pubertierenden und den schon Männern, auch das lassen wir.

Die TeeHaube, das Cosy, es wird immer noch als Inbegriff der Gemütlichkeit gesehen, so bleibt mein Tee unter dieser Haube warm. Falsch, so wird der Tee im Schnellgang alt und dunkelt nach, die feinen ätherischen Öle der Teeblätter, sie beginnen mit der Ablösung vom Blatt und Lösung im Wasser zu oxydieren und die Hitze forciert den Alterungsprozeß. Also, keinen Tee zum Heißhalten, Tee >mützenfrei< zum alsbaldigen genießen.

Wohl bekomm’s,
Ihr Jo Smith

 
Diese Kolumne gibt es jede Woche NEU, die nächsten drei Themen:
 
Nr. 42 >faber tearius<
Nr. 41 Ab-(Auf-)gebrüht
Nr. 40 Kastraten

 

Es gab bereits:
Nr. 99 Bechern Sie noch...
Nr. 98 KaffeeSubKultur
Nr. 97 teabags
Nr. 96 wellnessmarketingting
Nr. 95 Einfach verduften
Nr. 94 teeismus-DADA
Nr. 93 Der Geist aus der Flasche
Nr. 92 Tee(TanteEmma)Laden
Nr. 91 brandnew®
Nr. 90 GutMensch und Tee
Nr. 89 Korrespondenz zwischen über Fortschritt
Nr. 88 Namen sind Schall und Rauch
Nr. 87 Gibt es sie, die Kräuterhexe
Nr. 86 Weltboulevard KURFÜRSTENDAMM
Nr. 85 Mögen Sie Tein?
Nr. 84 Billig = Preiswert, oder wertanalytischer Warenwert!
Nr. 83 beware of trickster
Nr. 82 Nackt ist schön?
Nr. 81 WasserFlaschen!
Nr. 80 Mundus vult decipi ...
Nr. 79 teeOlogie®?
Nr. 78 veni, vidi, vici!
Nr. 77 Bist du GaGa?
Nr. 76 >NEU ist alt!<
Nr. 75 Werte, werte, es ...
Nr. 74 no-holds-barred-campain!
Nr. 73 Alles gut!
Nr. 72 RUDOLF CARACCIOLA
Nr. 71 30° weniger?
Nr. 70 TEAGARDEN
Nr. 69 KulturGut!
Nr. 68 Ach was ...
Nr. 67 >HEUREKA<
Nr. 66 Till Eulenspiegel
Nr. 65 Der Traum vom Fliegen
Nr. 64 Solidarität!
Nr. 63 Nackte Tatsachen!
Nr. 62 alter, altera, alterum ...
Nr. 61 Nomen est omen!
Nr. 60 Tradition + Moderne
Nr. 59 >Betriebsfahrt<
Nr. 58 Der Schöne und das Biest
Nr. 57 Sprachlos?
Nr. 56 Sind Sie krank ...
Nr. 55 Homines, dum docent, discunt.
Nr. 54 O.K.!
Nr. 53 Hurra, wir sparen!
Nr. 52 Jeanne d’Arc
Nr. 51 Ein Lob!
Nr. 50 Das ist das Leben!
Nr. 49 Bunsenbrenner
Nr. 48 Lässig
Nr. 47 >Schwarzer Humor<
Nr. 46 >no name<
Nr. 45 >Abwägen<
Nr. 44 >Alles Kacke oder was?<

 
Gerne können Sie auch diese Texte anklicken und Spaß haben.
 

Ihre Kritik ist gefragt, Sie wissen, Kritik, der Begriff ist neutral, nur meckern ist der Ziege ihr Freudenruf, Menschen können reden, schreiben...

 
Ihre Kritik:
Name:
E-Mail:
Kritik: