Foto: King's Teagarden Ladengeschäft am Kurfürstendamm in Berlin
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
Teekanne
 
 
 
Tee-Kolumne!

Werner F.J. Schmitt Teekolumne Tee BerlinTEE-Kolumne Nr. 44 >Alles Kacke oder was?<,
 
ist dies ernsthaft die Weisheit eines Professors in China? Der Kot der Pandabären ist so werthaltig, daß damit gedüngte Teepflanzen ein weitaus höheres Potential an gesundheitlichen Wirkstoffen aufnehmen? Die Formel lautet, Pandas fressen das Feinste vom Feinen und verwerten nur 30% des verzehrten, der Rest wandert hinten heraus.

Naiv, der Käufer soll nun für mindestens $ 1.000,- pro kg diesen edlen Tee von ihm kaufen und angeblich hat er schon die erste Ernte, sie wird vielleicht 2015 (?) am Markt sein, restlos verkauft.

Wir hören nahezu jeden Monat die neuesten TeeNachrichten, denn Echter Tee ist ja bewiesenermaßen ein hohes Gut der Gesundheit, wenn ganz bestimmte Faktoren beachtet werden. Aber, ist das NEU und muß dann daraus die goldene Nase werden?

Die klassischen Anbauländer produzieren, wie die Bauern im Alten Land und sonst wo, A-, B- und C-Qualität. Nun wird mit dem Zusatz >BIO<, wie bei den Ratingagenturen, das doppelte A, dann kommt noch >genfrei< dazu, schon haben wir das trippel A, ist dann auch noch der Gutmenschfaktor, Spende für ein Schulprojekt in Indien, auf der Packung visualisiert, ja was macht die Ratingagentur daraus, die >QuadroKackoPhonie<.

Es ist so simpel: Tee nach Ihrem Geschmack, frische Blätter, perfekt zubereitet und...

wohl bekomm’s ohne Pandakacke.
Ihr Jo Smith

 
Diese Kolumne gibt es jede Woche NEU, die nächsten drei Themen:
 
Nr. 43 Auf die Mütze!
Nr. 42 >faber tearius<
Nr. 41 Ab-(Auf-)gebrüht
 

Es gab bereits:
Nr. 99 Bechern Sie noch...
Nr. 98 KaffeeSubKultur
Nr. 97 teabags
Nr. 96 wellnessmarketingting
Nr. 95 Einfach verduften
Nr. 94 teeismus-DADA
Nr. 93 Der Geist aus der Flasche
Nr. 92 Tee(TanteEmma)Laden
Nr. 91 brandnew®
Nr. 90 GutMensch und Tee
Nr. 89 Korrespondenz zwischen über Fortschritt
Nr. 88 Namen sind Schall und Rauch
Nr. 87 Gibt es sie, die Kräuterhexe
Nr. 86 Weltboulevard KURFÜRSTENDAMM
Nr. 85 Mögen Sie Tein?
Nr. 84 Billig = Preiswert, oder wertanalytischer Warenwert!
Nr. 83 beware of trickster
Nr. 82 Nackt ist schön?
Nr. 81 WasserFlaschen!
Nr. 80 Mundus vult decipi ...
Nr. 79 teeOlogie®?
Nr. 78 veni, vidi, vici!
Nr. 77 Bist du GaGa?
Nr. 76 >NEU ist alt!<
Nr. 75 Werte, werte, es ...
Nr. 74 no-holds-barred-campain!
Nr. 73 Alles gut!
Nr. 72 RUDOLF CARACCIOLA
Nr. 71 30° weniger?
Nr. 70 TEAGARDEN
Nr. 69 KulturGut!
Nr. 68 Ach was ...
Nr. 67 >HEUREKA<
Nr. 66 Till Eulenspiegel
Nr. 65 Der Traum vom Fliegen
Nr. 64 Solidarität!
Nr. 63 Nackte Tatsachen!
Nr. 62 alter, altera, alterum ...
Nr. 61 Nomen est omen!
Nr. 60 Tradition + Moderne
Nr. 59 >Betriebsfahrt<
Nr. 58 Der Schöne und das Biest
Nr. 57 Sprachlos?
Nr. 56 Sind Sie krank ...
Nr. 55 Homines, dum docent, discunt.
Nr. 54 O.K.!
Nr. 53 Hurra, wir sparen!
Nr. 52 Jeanne d’Arc
Nr. 51 Ein Lob!
Nr. 50 Das ist das Leben!
Nr. 49 Bunsenbrenner
Nr. 48 Lässig
Nr. 47 >Schwarzer Humor<
Nr. 46 >no name<
Nr. 45 >Abwägen<

 
Gerne können Sie auch diese Texte anklicken und Spaß haben.
 

Ihre Kritik ist gefragt, Sie wissen, Kritik, der Begriff ist neutral, nur meckern ist der Ziege ihr Freudenruf, Menschen können reden, schreiben...

 
Ihre Kritik:
Name:
E-Mail:
Kritik: